TEXTE

Beppo Beyerl * Fockygasse 36/40 * A-1120 Wien * 0043/1/817-39-71

b.beyerl.@aon.at                                                                                  http://www.beppobeyerl.at

2019 Auswahl

Buch: „Wienerisch, das andere Deutsch“, in Reise-know-how-Verlag Bielefeld, mit Gerald Jatzek

Buch: „Wien entdecken mit der Bim“, in Styria-Verlag, Wien, zusammen mit Thomas Hofmann

Buch: Brno/Brünn, in Wieser-Verlag („Europa Erlesen“), Herausgeber mit Thomas Kohlwein

2018 Auswahl

Buch: „Typisch Wien“; in Löcker-Verlag, Wien

Buch: „Die Stadt von gestern“; in Styria-Verlag, Wien, zusammen mit Thomas Hofmann

Text: „Schön dass ich lebe“; in Buch „Staub“, Herausgeber: UKI

Text: „Ziegelbehm“; in Zeitschrift „etcetera“, Februar 2018

Text: „Na pive s Beppo B.“; in Zeitschrift „dotyky“ (Bratislava) 06/2018, Übersetzung von Marián Hatala

2017 Auswahl

Über Beppo Beyerl erschienen zahlreiche Rezensionen und Berichte in österreichischen (z.B. Kurier, Wiener Zeitung) und slowakischen Zeitungen (z.B. Listy)

Herausgeber: „Nur Fliegen ist schöner“, Lyrik von Manfred Chobot, in Verlag Löcker, Wien

Buch: „Es wird a Wein sein“; in Edition Winkler-Hermaden

Zahlreiche Reportagen in „Wiener Zeitung“ und „Pressburger Zeitung“

Text in “Wien“, von Uwe Mauch, in Trescher-Verlag

2016 Auswahl

Buch: „Wienerwald für Entdecker“, in Verlag Almathea, mit Konrad Kramar

Zahlreiche Reportagen in „Wiener Journal“ in: Wiener Zeitung

Buch: „Na pivo, eine mährisch-böhmische Bierreise“, in Verlag Löcker, Wien

2015 Auswahl

Buch: „Die Triester Straße“, in Verlag Winkler-Hermaden

Glosse: „Die Ermittlung“, in: Morgenschtean Nr. U44-45

Zahlreiche Reportagen in „Extra“ und „Wiener Journal“, beide in: Wiener Zeitung

Reportage: „Geschichten des Naschmarkts“, in: „Perspektiven“ 06/2015

2014 Auswahl

Zahlreiche Reportagenin: „Extra“ und „Wiener Journal“, beide in: Wiener Zeitung

Buch: „Die Straßen des vergänglichen Ruhms – Dichter auf dem Wiener Stadtplan“, mit Manfred Chobot, in Verlag Löcker, Wien

Erzählung: „100 Jahre Gräber“, in: „Landstrich Nr. 30, eine Kulturzeitschrift“

Erzählung: „Malé Karpaty“, in: Pressburger Zeitung Mai/Juni 2014, Slowakei

Erzählung: „Wozu sind die Berge da“, in: Pressburger Zeitung September/Oktober 2014, Slowakei

Buch: „26 Verschwindungen – von Arbeiterzeitung bis Ziegelbehm“, in Verlag Löcker, Wien

2013 Auswahl

Buch: „Wiener Reportagen“ Band 4, Die Nachbarn, in Verlag Edition MoKKa, Wien

Erzählung: „Der Himmel ist im Sommer aus Resopal“, in: Etcetera, Sankt Pölten, Nr 51

Buch: „Die Straße mit sieben Namen“, Von Wien nach Triest, in Verlag Löcker

Lyrik: „Dobersberg, Feber“, in: Driesch, Zeitschrift für Literatur&Kultur, Nr. 13/2013

Reportage: „Mährischer Wein“, in: Log 137/2013

Erzählung: „100 Jahre Gräber“, in: „Matrix“, 2/2013, Zeitschrift für Literatur und Kunst, Ludwigsburg, BRD

Zahlreiche Reportagen in: „Extra“ und „Wiener Journal“, beide in: Wiener Zeitung

Reportage: „Der Fünfer zu Wien“, Text in: LOG 138/2013

Erzählung: „Ankunft in Bratislava“, in: Neue Pressburger Zeitung, November 2013, Slowakei

2012 Auswahl

Erzählung: „Der Vaterhof“, in: Driesch, Zeitschrift für Literatur&Kultur, Nr. 10/2012

Lyrik: „Der Geistertanz“, in „Lesen Sie Gedichte“, Hrgb: Literaturkreis Podium

Buch: „Der Hund ist tot“, Grätzelgeschichten aus 24 Wiener Bezirken, in Verlag Löcker, mit Gerald Jatzek und Manfred Chobot

Erzählung: „Die Poldi“, in: Morgenschtean, U35, 2012

2011 Auswahl

Buch: „Wiener Reportagen“ Band 3, Zustände, in Edition moKKa, Wien

Glosse: „Wie die Züge zu ihren Namen kamen“, in: Schmäh ohne, aber echt“, in: Edition moKKa

Erzählung: „Karst“, in: „Begegnungen entlang der Zeit“, Literaturedition Niederösterreich

Erzählung: „Der Brückenbauer auf der Benešbrücke“, in: Literatur und Kritik 457/458

Buch: „Die alten Leiden der Frau Hermi“, in Verlag Edition moKKa Wien

2010, Auswahl

Vídeň, průvodce světoběžníka, Computer Press a.s., Brno, Übersetzung: Eva Kadlecová

Reportagen in Extra, Wochenendbeilage der „Wiener Zeitung“, sowie in Album, Wochendbeilage  des „Standard“

Mein Grätzl“. Erzählung in: Etcetera, St. Pölten, Mai 2010

Buch: „Das Weinviertel. Wanderungen, Kellergassen, Heurige“, in Edition Mokka, Wien

Buch: „Von der Paniglgasse in die Pinaglgasse, eine Abschweifung“, mit Rudolf Hieblinger, in  Löcker-Verlag, Wien

Erzählung: „Der Gründer der Firma in Zlin“, in: Literatur und Kritik 445/446

Erzählung: „Helga Hilft“,, in: Der Jaguar im Spiegel, Lesebuch, POP-Verlag, Ludwigsburg, BRD

 Erzählung: „Sir Poldi will kein Garnichtmann sein“, in: Driesch, Zeitschrift für Literatur & Kultur, Nr. 4/2010

2009, Auswahl

„Achtung Staatsgrenze“ , Auf den Spuren des eisernen Vorhanges, Buch, Löcker Verlag, Wien

„Der Naschmarkt“, Reportagen und Interviews, Edition MoKKa, Wien

Wiener Reportagen“ Band 2, Wege, Edition MoKKa, Wien

„Es ist schon wieder eingebrochen worden!“, Erzählung, in: Verlust und Erinnerung, edition aufbruch, Wien

„Die Bim von Soler“, Erzählung, in: Literatur und Kritik  439/440

2008

„Ich leide mein Leben“, Erzählung, in „etcetera“, St. Pölten, März 08

„Do lepšieho sveta“, Erzählung, in: „Kultura XI.“, Bratislava, Übersetzer Ludovit Petraško

„Der Rudl“, Erzählung, in: Podium, Wien, Band 147/148

„Der Tod der Familie“, Erzählung, in „Die Rampe, Linz, 08/2

Tam gdzie cisza trwa najdłuzej“, Erzählung, in „Opowiadania z Austrii“, ars nova, Poznan, Übersetzerin Gabriele Urbas

„Das Hegelsche Terzinom und der Empregado“, Erzählung, in: Literatur und Kritik 423/424

Vermintes Gelände“, Reportage, in : Literatur und Kritik 425/426

Wiener Reportagen“ Band 1, Gestern und Heute, Reportagen, Edition moKKa, Wien

„Bronx now“, Gedichte, in: Lyrik der Gegenwart, Edition artsience Wien-St. Wolfgang, Hg: Erika Kronabitter

2007 (Auswahl)

„Na tejto i na tamtej strane“, Text in: „Literarny Týždenník“,  7-8/2007, slowakischeLiteraturzeitschrift, Bratislava, Übersetzer Ludovit Petraško

Ausg’steckt is’, der Wiener Heurigenführer mit Esprit, Buch, Molden-Verlag, Wien

„Wo die Liebe hinfällt“, Erzählungin: „Süchtig“, Herausgeber Erich Sedlak, Residenz-Verlag, St. Pölten

„Ein neuer Staat“, Text in: „Literatur und Kritik“, Literaturzeitschrift

Alstern“, Text in: „Chobot bleibt“, Herg. Wolfgang Müller-Funk, Karin Zogmayer, Bibliothek der Provinz, Weitra

„Letzte Welt in Rothneusiedl“, Erzählung in: Literatur und Kritik, Literaturzeitschrift

Vier Geschichten vom Ring“, Erzählung in: Geschichtenkoffer für Glückskinder, Boje Verlag, Köln

Als das Lügen noch geholfen hat“, Roman, Molden-Verlag, Wien

Osud slovenskeho utecenca Dušana Šinskeho“, Erzählung, in: “Triedna nepriatelia”, Bratislava 2007, Übersetzer Ludovit Petraško

2006 (Auswahl)

Verschiedene Texte in „Literatur und Kritik“, Literaturzeitschrift

„Hüben und Drüben“, Geschichten von Grenzgängern, Buch, Verlag Sonderzahl Wien

Mehrere Textein: „Raumordnungen, Broschüre, Hrg: „permanent breakfast“

Mehrere Texte in „Podium“, Literaturzeitschrift

2005 (Auswahl)

„In den Westkarpaten“, Text in: „ MitOstmagazin 15“, Robert-Bosch-Stiftung, Berlin

„In Mikulov“, Text in:  „Zwischen Konflikt und Annäherung“, Mandelbaum-Verlag

Verschiedene Texte in „Literatur und Kritik“, Literaturzeitschrift

Mehrere Texte in „Podium“, Literaturzeitschrift

Reportagen in Extra, Wochenendbeilage der Wiener Zeitung

2004 (Auswahl)

„Trpim svoj život“ (deutsch: Ich leide mein Leben), in „RAK“ (Revue aktualnej kultury, Bratislava) 1/2004 

Verschiedene Texte in „Literatur und Kritik“, Literaturzeitschrift

„Die Eisenbahn“, Buch, Reportagen entlang des österreichischen Schienenetzes, Promedia, Wien 2004

Hrob v Arbesbachu (deutsch: das Grab in Arbesbach), Text in: „Naše svedectvo 2005/2, slowakische Literaturzeitschrift

„Wer hier die Götter sind“, Text, in: „DUM“, Literaturzeitschrift

2003 (Auswahl)

„Valentin und Wanda“, Buch, mit Gerald Jatzek, NP, St. Pölten 2003

Verschiedene Texte in „Literatur und Kritik“, Literaturzeitschrift

„Das Leben ist rund“, Text in „Střidave jasno, Edition Sandkorn, Mühlviertel 2003  

2002 (Auswahl)

„Thaya“, Buch,mit Fotos von Andreas Ortag, Edition Doppelpunkt, Wien 2002

„Der Tod der Familie“, Text, in Orbis Linguarum, Literaturzeitung, Wroclaw 2002,

„Verbrechen“, Buch mit Prosatexten, Resistenz-Verlag, Linz 2002

„Ganz schön weit liegt Europa auseinander“, in „etcetera“, Literaturzeitschrift

Reportagen in Extra, Wochenendbeilage der Wiener Zeitung

Die Beneš-Dekrete“, Sachbuch, Promedia, Wien 2002

„Ganz schön weit liegt Europa auseinander“, Text, in „Die Rampe“, Literaturzeitschrift

In Karlsbad“, Text in: „Literatur und Kritik“, Literaturzeitschrift

„In Pressburg“, Text: „Literatur und Kritik“, Literaturzeitschrift

2001 (Auswahl)

„Geschichten aus dem Abseits“, Buch, Verlag der Theodor-Kramer-Gesellschaft, Wien 2001

ORF, Ö1, Hörspiel„Wiener Krankheit“, Regie: Katherina Weiss

Wiener Zeitung, Extra, regelmäßige Beiträge (Reportagen)

Morgen, Kulturzeitschrift, regelmäßige Kolumnen

„Die 11schwächsten Säue auf Ortsbezeichnung“, Buch, Edition Thurnhof, Horn

PODIUM, Literaturzeitschrift, mehrere Texte

Literatur aus Österreich, Literaturzeitschrift, verschiedene Texte

Alois Vogel 80, Literaturedition NÖ, St. Pölten 2001, Textbeitrag: Hommage an Alois Vogel

DUM, Das ultimative Magazin,  Nr. 19, Textbeitrag: Ich leide mein Leben

2000 (Auswahl)

Wiener Krankheit“, Buch, Resistenz-Verlag, Linz 2000

Briefe aus Wien“, Kolumne in der Zeitschrift „Buchkultur“

Verschiedene Texte in „Ort der Augen“, Litertaturzeitschrift (Sachsen/Anhalt) :

Wiener Zeitung, Extra, regelmäßige Beiträge (Reportagen)

Orbis Linguarum, Litearturzeitschrift, Legnice 2000 (Polen), Textbeitrag

1999 (Auswahl)

W Drodze“, Buch, Dolnoslaskie Wydawnistwo Edukacyjne, Wroclaw (Polen), polnisch und deutsch

„Il supermercato e la citta santa“, Text in Giardini di Hermann“, Literaturzeitschrift (Goricia)

Briefe aus Wien“, regelmäßige Kolumne in der Zeitschrift „Buchkultur“

„Der Mörder und sein Henker“, Internetogramm aus Bildern und Texten, mit Hubert Giracek,  erschienen auf eigener Homepage

Podium, Literaturzeitschift, Redaktion der Bände 111 und 112

1998 (Auswahl)

„Lexikon der Nervensägen“, Buch, Droemer-Knaur-Verlag München, (mit Gerald Jatzek) (über 50 Rezensionen)

„Pester Lloyd“, Budapest, epische Texte

„Orbis Linguarum“, Volumin 9, Legnice (Polen), verschiedene epische Texte

Podium, Literaturzeitschrift, Redaktion der Bände 109 und 110

Wiener Zeitung, Extra, verschiedene Beiträge (Reportagen)

Ziehharmonika, Literaturzeitschrift, verschiedene Beiträge

1997 (Auswahl)

„Tote leben einsam“, Text, in  Literaturlandschaft„, Niederösterreichisches Pressehaus

Die Entschandelung von Wien“, Text, in „Ziehharmonika, Literaturzeitschrift

Podium, Literaturzeitschrift, Redaktion der Bände 103 und 104

Wiener Zeitung, Extra, regelmäßige Beiträge

1996

ORF, Sendung desLeseprogramm „Ramadama, aufgenommen im Wiener Literaturhaus

ORF, Hörspiel „Wer haglich is bleibt über“ (mit G. Jatzek)

„Die Entschandelung von Wien“,  Text, in „Die Inszenierung der Gewalt, Buch, Verlag Peter Lang

Podium, Redaktion der Bände 99, 100, 101 

„Karst“ , Prosatext in „Log“, Literaturzeitschrift 73/1996

„Freddie Flink in Schilda“, Text in „Lesen mit Lust und Hirn“, Buch, Neuer Breitschopf Verlag

„Eichmanns Erben“, Theateraufführung im „Theaterbrett“, Mitarbeit bei Texterstellung sowie als Schauspieler

Presse, Spektrum: Diverse Beiträge

Wiener Zeitung, Extra: Diverse Beiträge

1995

„Und das Wort ist Fleisch geworden“, Gedicht, in Literaturzeitschrift  „La Belle“,  BRD

Donaumagazin„, Magazin: Diverse Beiträge

Wien„, Buch, Rump-Verlag, Bielefeld

„Wienfluß„, Text, in Literaturzeitschrift  Morgenschtean“

Wiener Zeitung, Extra: Diverse Beiträge

„Topographie der Grenze“, Text, in „Limes“, Literaturzeitschrift

Podium„, Literaturzeitschrift, Redaktion der Bände 96, 97, 98

ORF, „Am-dam-des“ (Ingrid Riegler): Diverse Drehbücher

„Auf der Schmalspur in Böhmen“, Text, in „LOG“, Literaturzeitschrift

„Gräber“, Text, in Literaturzeitschrift „Skriptum„, Literaturzeitschrift, Rothenburg (CH)

1994

Wiener Zeitung, Extra: Diverse Beiträge

Presse, Spektrum: Diverse Beiträge 

„Die Winterreise“, Film, Produktion: Schweitzer-Eisenbahntouristik,

            Regie: Harald Seymann, gesendet im ZDF und 3-SAT: Buch und Text

„Verschiedene Ansichten“, Gedicht, in Flugblatt zum  „Tag der Lyrik“

Diverse Texte in „Podium“, Zeitschrift

„Donaumagazin“, Magazin: Verschiedene Beiträge

„Der Supermarkt und die Heilige Stadt“, Textin Anthologie  „Im Fluß der Zeit“, Verlag Berger

„Der Peter, der Mirko, der Kadim und der Lothar“, Text,in“Literatur aus Österreich

1993

Das Goldhorn – aktuelle Berggeschichten„, Buch, Neuer Breitschopf Verlag, Wien, mit Gerald             Jatzek

„Freddy Flink in Schilda“, Buch, Neuer Breitschopf Verlag, Wien, mit Gerald Jatzek

Wiener Zeitung, Extra: Diverse Beiträge

Presse, Spektrum: Diverse Beiträge

„Die Freiheit ist grenzenlos“, Text inAnthologie „Umvolktes Österreich“, Verlag Promedia

„Vier Geschichten vom Ring“, Text in Anthologie  „Wenn ich zaubern könnte“, Neuer Breitschopf Verlag

Diverse Texte über Osteuropa in „Kooperationen“, Zeitschrift 

1992

Wiener Zeitung, Extra: Diverse Reportagen über Lemberg, Ceske Velenice, etc.

Forum: Diverse Satiren

Vor-Magazin: Kolumne Essay„, diverse Reportagen

Eckhausgeschichten„, Buch, Neuer Breitschopf Verlag, Wien

„Wienerisch, das andere Deutsch“, Buch, Rump-Verlag, Bielefeld

„100 Jahre Gewerkschaft der Eisenbahner“, Katalog der gleichnamigen Ausstellung:          Diverse Texte

„Wien Wirklich“, Anthologie, Verlag für Gesellschaftskritik: ProsatextDer Himmel über Wien“

„Expedition Schmalspur“, Film, Produktion: S.R. Film&Video, Regisseur Harald Seymann: Buch   und Text

1991

„Emil und Wanda“, Hörspielserie, WDR, SFB und Sachsen-Radio, mit G. Jatzek

Wiener Zeitung, Extra: DiverseReportagen über Laibach, Karlsbad, Europa etc.

Forum: Diverse Satiren

Vor-Magazin: Kolumne „Essay, diverse Reportagen über Triest, Budapest etc.

Neue Stimmen der Gegenwart“, Anthologie,Hrg. Wolf Harranth, Edition Weitbrecht:             Prosatext: Der Sir Poldi will kein Garnichtmann sein“

Flucht – subjektive Reportagen„, Buch, Verlag Jungbrunnen, Wien, mit Gerald Jatzek und Klaus   Hirtner

1990

„Selbstmord und Schriftstellerexistenz“, Anthologie, Edition Roetzer, Prosatext: „Future Now“

Wiener Zeitung, Extra: Diverse Reportagen (Budapest, Bratislava, Kantanos, etc.)

„Valentin und Wanda„, Hörspielserie, ORF,  mit G. Jatzek

„Hallo“: diverse Reportagen (Alkoholiker bis Zeitungsverkäufer)

Copyright © 2021 Beppo Beyerl