NYMBURK

DSCN6374Meine Bierreise führte mich nach Nymburk, genauer nach Kerkso, wo das Waldhaus von Bohumil Hrabal steht. Auf dem Bild die Bushalte-stelle, von der man noch 200 Meter zu  Hrabals Haus hatschen muss. Und wer empfängt an der Haltestelle den neugierigen Besucher? Nein, nicht zwei Bierflaschen, die stehen auf seinem Grab.

250 Jahre

prater_beppo_cover_band2_vlbist der Prater alt, und so entstand das Buch, das hoffentlich auch niemand derschlagen kann. Vor dreißig Jahren bin ich auf der Hauptallee  regelmäßig meine 10-Kilometer mit Volker Tulzer gelaufen, aber Volker Tulzer weilt schon im Läuferhimmel und ich habe das Buch mit meinen Laufzeiten schon längst weggeschmissen. So kenne ich das Alter des Praters, aber nicht meine Laufzeiten. Zum Laufen ist es jetzt zu spät, so hab ich das Buch geschrieben.

Spurensuche

DSCN6255Armin Baumgartners Rucksack und mein Rucksack vor den Mauerresten des Baumgartnerhauses auf dem Schneeberg. Das größte und älteste Schutzhaus auf dem Schneeberg – 1447 Meter ü.d.M. – wurde 1980 geschlossen. Seither gibts nur mehr ein paar Fundamente und Metallrohre.

Auf in den Wienerwald!!!

21878933791_a653fbb2a1_hGeschichten aus dem Wienerwald! Nein, heißt “Wienerwald für Entdecker! zusammen mit Konrad Kramar, erschienen im Verlag Amalthea! Konrad hat den Flysch-, und ich den Kalkwienerwald! Wir sehen uns beim Gipfelkreuz!

Stacheldraht

DSCN6225Original-Stacheldraht von der österreichisch-tschechoslowakischen Grenze, leicht verstaubt, eingesammelt anno 1989. Verkaufe an Mikl-Leitner für neuen Einsatz an des Südgrenze Österreichs. Ersuche um entsprechendes Angebot!!!!!Beppo Beyerl

Prost

P1180380Die Zeiten sind schlecht, also muss ich mit einem Kaffee im Sektglasl mit meinem geschätzten Weinbauern Herbert Martini anstoßen. Helmut Peschina überlegt links hinten den Sinn dieser Maßnahme.

Spielfeld

DSCN6106Das ist die österreichische Identität. Es ist ein gutes Land, wohl wert, daß sich ein Fürst sein unterwinde. Wo habt ihr dessengleichen schon gesehen? schaut rings umher, wohin der Blick sich wendet, lacht’s wie dem Bräutigam die Braut entgegen. (Ich glaub immer, Grillparzer schrieb in der originalversion über “dessen leichen” statt dessengleichen.)

Im Cafe Industrie

DSCN0373Rudolf Kraus trinkt Bier, ich trink ein mineralka, beim Armin weiß mans nicht genau. Das Foto stammt von Hans Dickinger, der nachher umgefallen ist, und schuld war – mein Finger zeigt auf ihn – der Armin!

111

P1180403Einhundertundelf Jahre zählen Eva und ich zusammen, und je länger die Kerze brennt, desto jünger werma. Die Torte ist schon verspeist, die Kerze hebma aber für immer auf. Sie stammt übrigens vom Kerzenmacher Herbert Martini.

 

60 Jahre

DSCN6023Bedanken muss ich mich beim Weinbauern Herbert Martini, der den Eintritt in die neue Dekade mit seinen guten Tropfen erleichtert hat. Prost, die Flasche steht auf unserem Balkon.

Copyright © 2016 Beppo Beyerl