Neues Gsicht,

Einmal ist es soweit, und die Blätter des Weines verfärben sich, und am Kreuz zieht es ein bissl,  und der Blick wird trüb. Und da bleibt nix anderes übrig,

als sich so ein Ding anzulegen.

Wer weiß, wo  ich es liegen lasse.  Blöderweise hab ich auch eine Zweitbrille, sogar in einem Etui, und das Etui liegt immer am selben Ort.

Für die richtige Perspektive in der Zukunft ist also vorgesorgt. Zur Not lass ich die Brille irgendwo liegen.

Copyright © 2017 Beppo Beyerl